MITMACHEN (UPDATE): amnesty international – Online-Petition und Eilaktion für Castel-Branco und Mbanze

20150726_AmnestyUSA_CasteloBrancoamnesty international in Portugal hat eine englisch-portugiesisch-sprachige Onlinepetition und amnesty international in den USA hat eine englischsprachige Eilaktion (Brief- und Fax-Kampagne) zugunsten von Carlos Nuno Castel-Branco und Fernando Mbanze eingerichtet. Der Wirtschaftswissenschaftler Castel-Branco hatte einen sehr kritischen offenen Brief an den damaligen Präsidenten Guebuza auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht, für den ihm nun Verunglimpfung des Präsidenten, gleichbedeutend einer kriminellen Handlung gegen die Sicherheit des Staates, vorgeworfen wird. Fernando Mbanze, Chefredakteur des Journals Mediafax, hatte den offenen Brief in Mediafax nachveröffentlicht. Ihm wird Missbrauch der Pressefreiheit vorgeworfen.

Dei Eilaktion, die es leider nur auf Englisch gibt, trägt den Titel: „Lassen Sie alle Anklagen gegen Castel-Branco und Mbanze fallen“ (Drop All Charges Against Carlos Nuno Castel-Branco und Fernando Mbanze – Urgent Action 162/15),

HIER geht es zur englischsprachigen Eilaktion!

HIER geht es zur portugiesisch-englisch-sprachigen Onlinepetition!