Idai und die Auswirkungen auf Frauen

Frauen sind meist am stärksten von Naturkatastrophen betroffen. Ihnen fehlt häufig der Zugang zu wirtschaftlichen Ressourcen, zu Land, zu Informationen, zu Kommunikation – insbesondere Radios sind im Besitz der Männer. Außerdem ist es ohne Zugang zu Energie, Bildung, oder ohne Lesen zu können, schwer für die Frauen bei der Wirksamkeit von Frühwarnsystemen eine entscheidende Rolle zu spielen. In dem Artikel „Ist eine Frau betroffen, sind wir alle betroffen!“ skizzieren die Autorinnen die derzeitige Situation in Mosambik. Betroffene berichten von ihren Erlebnissen und stellen politische Forderungen.